Kliniken der assistierten Reproduktion Ginefiv. Erfahrung mit IVF, künstlicher Befruchtung und Fertilidät - L

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N |
| O | P | Q | R | S | T | U | V | X | Y | Z | Ä | Ö | Ü | ß |
Alle anzeigen Alles Ausblenden

Laparoskopie

Untersuchung, bei der ein Laparoskop in den Bauch eingeführt wird, um den Bauchraum beobachten zu können.

LH (Luteinisierendes Hormon)

ein von der Hirnanhangsdrüse produziertes Hormon in beiden Geschlechtern. Bei der Frau fördert dieses Hormon den Eisprung und stimuliert den Gelbkörper, damit er Progesteron produziert. Beim Mann wirkt auf die Hoden, damit sie ihrerseits das männliche Sexualhormon produziert, und zwar das Testosteron.

Lutealphase

die zweite Hälfte des Menstruationszyklus. Diese Phase beginnt mit der Ovulation (Eisprung) und endet mit der nächsten Zyklusblutung.