Techniken und BehandlungenDiagnosetests

Spermienfragmentationstest

Was ist der Spermienfragmentationstest der DNA?

Es handelt sich hierbei um einen Test, der die Integrität des genetischen Materials in der Spermienprobe misst, indem untersucht wird ob Brüche oder Schäden in den DNA Ketten der Spermien bestehen.

Warum ist diese Information wichtig?

Eine DNA Spermienfragmentation ist umgekehrt verbunden mit ihrer Fähigkeit zu befruchten; d.h je höher die DNA Fragmentation der Spermienprobe ist, desto geringer die Befruchtungsfähigkeit.

Studien belegen, dass ca. 1 von 4 unfruchtbaren Patienten hohe Fragmentationswerte aufweist; Währen vorrangig  unter diesen Patienten normale Spermiogramme 1 von ca. 10 hat. Deswegen sollte die DNA Spermienfragmentation als Zusatzprobe gesehen werden, unabhängig von den üblichen Parametern eines Standardspermiogramms und Spermienüberlebenstests. Den Spezialisten wird somit wertvolle Zusatzinformation geliefert wenn es darum geht eine Behandlung zu bestimmen.

Wann wird eine Fragmentation als abnormal bezeichnet?

Derzeit wird eine DNA Fragmentation als abnormal gewertet, wenn der Wert über 30 %  steigt und somit die Befruchtungsfähigkeit schwer beinträchtigt ist.

In welchen Fällen wird zu einem DNA Spermienfragmentationstest geraten?

In folgenden Fällen wird dazu geraten:

  • Geringe Befruchtungsrate, qualitätsschwache Embryos, wiederholte Nicht-Schwangerschaft, wiederholte Missgeburt.
  • Varicozele.
  • Urogenitale Infektionen
  • Patienten über 45 Jahre.
  • Raucher und Personen die toxischen Schafstoffen ausgesezt sind.
  • Hohe Temperatur im Ambiente (Fieber)

Fragmentación espermática
Wie wird die Spermienprobe gewonnen?

Damit eine maximale Verlässlichkeit der Spermiendiagnose garantiert werden kann, sollte die Spermienprobe unter folgenden Bedingungen gewonnen werden:

Halten Sie 12-24 Stunden sexuelle Abstinenz. Eine längere Abstinenz ist nicht  empfehlenswert. (Die sexuelle Abstinenz sollte nicht mehr als 24 Stunden sein).

  • Abgabe der Probe in einem sterilen Becher (Ginefiv stellt diesen zur Verfügung, ansonsten kann dieser in jeder Apotheke gekauft werden.)
  • Die Probe muss durch Masturbation gewonnen werden. Koitus  Interruptus  oder ein handelsübliches Kondom sind nicht geeignet.  
  • Achten Sie bitte auf maximale Hygiene beim Gewinnen der Probe (vorheriges Händewaschen).
  • Versuchen Sie, möglichst den gesamten Samenerguss zu erhalten (und nicht neben den Becher gehen zu lassen). Wenn ein Grossteil des Ejakulats daneben geht ist die Probe ungültig. (Wenn es sich dabei nur um einen kleinen Teil handelt, ist das nicht schlimm.)
  • Falls Sie Ihre Probe zuhause/im Hotel gewinnen:
    • Nachdem die Probe gewonnen wurde, achten Sie darauf, dass der Becher gut verschlossen ist und die Probe nicht zu kalt wird.  (Sie sollten die Probe bei einer Temperatur zwischen 20ºC und 30ºC halten und plötzliche Temperaturschwankungen vermeiden. Wir empfehlen daher, sie uns in der Innentasche zu bringen.)
    • Zwischen dem Einholen der Probe bis zu iher Abgabe im Labor darf maximal eine Stunde vergehen.
  • Sollten Sie 7-10 Tage  vor Gewinnung Temperatur oder Fieber haben, oder Antibiotika genommen haben, benachrichtigen Sie bitte das Labor um den Termin zu  verschieben.

Wünschen Sie einen Termin?

Gerne können Sie Ihren DNA Fragmentationstest hier reservieren:
  • Telefonisch +34 91 788 80 60
  • Zum Ausfüllen des Formulars bitte hier anklicken  
Diesen Inhalt Weiterleiten: