Coronavirus und Fruchtbarkeit

Weitere Informationen

Ginefiv: Wer sind wir?

Ginefiv, mit über 30 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizion ist heutzutage Ansprechpartner für Tausende europäischer Paare, die den Wunsch verspüren endlich ein Kind zu bekommen und ebenso für Fachleute die uns Ihre Patienten anvertrauen wenn ein Unfruchtbarkeitsproblem auftaucht.

Ginefiv Ginefiv: Wer sind wir?

An technologischer Vorderfront in Assistierter Reproduktion

Seit der Begründung von Ginefiv sind wir Pioniere in der Behandlung von Sterilität und Unfruchtbarkeit in ganz Spanien durch Anwendung zahlreicher Techniken. Tatsächlich ermöglichte unsere Arbeit z.B.:

  • ...1988 die Geburt in Madrid des ersten Babys aus aufgetauten Embryonen,
  • sowie auch 1996 die erste Geburt durch eine In Vitro Fertilisationsbehandlung mit Spermienmikroinjektion.
  • und 2007 die erste Geburt eines Babys durch Invitro Fertilisation mit IMSI

Dank diesem und weil wir die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet unseren Patienten anbieten, investieren wir Jahr für Jahr die notwendigen Ressourcen um die technologische Avantgarde in der Reproduktionsmedizion aufrecht zu erhalten. Wir bieten unseren Patienten neue Techniken, Behandlungen und diagnostische Untersuchungen an deren Effizienz von unserem medizinischen Team geprüft wurde.

Über ein Zentrum dieser Charakteristiken zu verfügen und von einer Innovationskultur unterstützt wie der unseren,  erlaubt es uns nicht un an der Vorderfront der Assistieren Reproduktion zu bleiben.Deswegen wurde Ginefiv auch mit der höchsten Auszeichnung als beste Gesunheitseinrichtung belohnt. Es war auch das erste Mal, dass dieser Preis ein ein Fertilitätsinstitut geht. Dank dessen und wegen unserem Versprechen die neuesten Technologien unseren Pazienten anzubieten haben wir Jahr um Jahr in Ressourcen investiert, so können wir weiterhin Behandlungen und Diagnostiken abieten die von unserem Ärzteteam auf Wirksamkeit überprüft wurden.

Betreuung und unser Umgang mit den Patienten

Wir sind uns bewusst, dass die  gute Qualität im Service Grundstein ist um das Hauptziel für unsere Patienten zu erreichen, nämlich ein Kind zu bekommen. Deswegen zählt Ginefiv auf ein eingespieltes Team das aus multidisziplinären Spezialisten besteht, das in abgestimmter Form analysiert, bewertet und Lösungen vorschlägt, ganz nach jedem einzelnen Fall unserer Patienten.

Darüber hinaus, um die Anspannung und die Angst zu vermindern, mit denen sich ein Paar diesen Behandlungstechniken stellen kann, stellt Ihnen Ginefiv ein Team zur Verfügung, das für die Betreuung der Patienten zuständig ist und das während der Behandlung in jedem Moment für Sie da sein wird um als Unterstützung alle Zweifel bezüglich Behandlung, auch organisatorischer Art aus dem Weg räumt. Dank der eingebrachten großen Erfahrung in Reproduktion wird dieses Betreuungsteam sich als Vertrauter für das Paar herausstellen. Wenn es erforderlich ist, wird dieses Team Ihnen eine Psychologin zur Verfügung stellen, deren Ziel darin besteht, die Patienten psychologisch „vorzubereiten“, damit sie sich der Behandlung mit guten Erfolgschancen widmen kann.

Gründliche Kontrolle der internen und externen Qualität

Eine gute Servicequalität reicht nicht aus, um ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen. Unsere Erfahrung in der Assistierten Reproduktion hat uns bestätigt daß, eine strenge Qualitätskontrolle immer benötigt wird. Darum wird die Arbeit unseres Teams strengen Qualitätskontrollen unterzogen und sie werden mit  Material der letzter Generation unterstützt um diese durchzuführen, was es uns gestatten hat, im Laufe unserer Arbeitslaufbahn den Patienten eine sehr hohe Schwangerschaftsrate anzubieten.

In diesem Sinn erfüllt Ginefiv in jedem Bereich den Standard von ISO 9001:2000 und SEP, da sie schon von beiden überprüft und zertifiziert worden ist.

Unsere Erfolgsraten

Ginefiv ist ein Referenzpunkt auf nationalem und europäischem Niveau. Ausgezeichnet mit dem Preis zur besten Gesundheitsinstitution ist die Klink eines der Zentren mit den höchsten Schwangerschaftsraten.

Folgend finden Sie die Informaton zur Schangerschaftsrate je nach Behandlungsart:

Kumulierte Schwangerschaftsrate pro Behandlung: IVF-ICSI-Behandlung

tasas FIV-ICSI

Kumulierte Schwangerschaftsrate pro Behandlung: IVF-ICSI-Behandlung mit Samen des Mannes/Spender

tasas FIV-ICSI marido donante

Kumulierte Schwangerschaftsrate pro Behandlung: Eizellspendebehandlung

tasas ciclos de Ovodon

Kumulierte Schwangerschaftsrate pro Behandlung: Eizellspendebehandlung mit Samen des Mannes/Spender

tasas Ciclos de OVODON con semen de Marido - Donante

Kumulierte Schwangerschaftsrate von PatientInnen die von anderen Zentren kamen; IVF-ICSI Zyklen und Eizellspende

tasas Ciclos de FIV-ICSI y OVODON

** Kumulierte Schangerschaftsrate: d.h die kumulierte Schwangerschaftsrate pro Behandlung, inkl Frischetransfer und zusätzlich mögliche Transfers mit vitrifizierten Embryos.

I+D+I Ginefiv

Forschung, Entwicklung und Innovation (F+E+I)

Perpetuum mobile (permanente Aktion), das ist der Grundsatz der Philosophie Ginefivs und legt gleichzeitig auch der Grund vor, damit sich unser Expertenteam anstrengt, jedes Jahr unsere Schwangerschaftsraten verbessern zu können, dadurch daß sie Zeit und Forschungsressourcen, der Entwicklung und der Ausführung von den modernsten Techniken im Bereich der assistierten Reproduktion widmen: Eizellpende, IVF, Künstliche Befruchung und Fruchtbarkeitserhaltung. Dies ermöglicht uns auch, unseren Patienten die neuesten Fortschritte im Bereich der künstlichen Befruchtung zur Verfügung zu stellen.

Dieser Grundsatz gilt nicht nur für die wissenschaftliche Forschung, sondern auch für die Dienstleistungen, die Ginefiv den Patienten bietet. Durch die Investition in die Anlagen, Verfahren und Systeme versucht Ginefiv, eine ständige Orientierung zu den Patienten zu bekräftigen, damit Ihr Aufenthalt zu einer positiven Erfahrung führt.